Betreut rund um die Uhr

Den Tagesablauf mit Einkaufen, Kochen oder Freizeitgestaltung begleitet eine Betreuungskraft. Sie unterstützt jede Mieterin und jeden Mieter genauso, wie die- oder derjenige es braucht. Weil viele Dinge zusammen mehr Spaß machen, sind gemeinsame Aktivitäten geplant, zum Beispiel Ausflüge, der Besuch von Veranstaltungen oder einfach gemeinschaftliches Einkaufen auf dem Wochenmarkt. Die pflegerische Versorgung übernimmt unser ambulanter Pflegedienst, der sich ebenfalls im Gebäude befindet. Auch die dort angesiedelte Tagespflege-Einrichtung können Mieter und Mieterinnen bei Bedarf in Anspruch nehmen.

Gemeinsam einkaufen

Frische Zutaten fürs Abendessen auf dem Markt besorgen, neue Produkte im Supermarkt entdecken: Gemeinsam macht Einkaufen Spaß.

Freizeit gestalten

Konzerte, Stadtfeste, Ausflüge in die Natur oder einfach ein Spaziergang am Nachmittag: In der WG fällt es leicht, Gleichgesinnte zu finden.

Zusammen kochen

Essen muss jeder – doch wer es gemeinsam zubereitet, genießt auch noch Geselligkeit. Da schmeckt jedes Gericht gleich viel besser.

Begleitet durch Angehörige

Wir erleben viele erste Male im Leben: Zur Schule kommen. Einen neuen Job antreten. Oder eben in eine betreute Einrichtung umziehen, weil man sich nicht mehr gut alleine versorgen kann. Uns ist wichtig, dass dieser Schritt gut begleitet wird – nicht nur von uns, sondern erst recht von bereits vertrauten Personen. Darum können Angehörige in der Pflege-Senioren-WG Grüne Straße Tag und Nacht ein- und ausgehen oder auch dort übernachten. Sie sind willkommen, unseren Alltag mitzugestalten und sich einzubringen, statt „nur“ Besuch zu sein.