Die erste Pflege-Senioren-WG in Quakenbrück

Kennen Sie das? Je älter Sie werden, desto mehr denken Sie darüber nach, wie Sie im Alter wohnen wollen. Ist das Eigenheim zu groß? Ist die Wohnung altersgerecht? Was passiert, wenn Sie Pflege benötigen?

Bestens versorgt in der Pflege-Senioren-WG

Viele ältere Menschen, die Unterstützung benötigen, möchten trotzdem selbstständig bleiben. Viele sehnen sich gleichzeitig nach Gemeinschaft. Die Lösung ist eine ambulant betreute Wohngemeinschaft: Eine Präsenzkraft unterstützt im Alltag. Gemeinsame Aktivitäten schaffen Verbundenheit. Für die Pflege sorgt der im selben Gebäude ansässige Pflegedienst. Kurz: Jeder bleibt eigenständig, doch mit der Gewissheit, gut versorgt zu sein.

Im Alter gemeinsam wohnen

Quakenbrücks erste ambulant betreute Pflege-Senioren-WG Grüne Straße bietet in drei Wohngemeinschaften barrierefreie Wohnungen, eine 24-Stunden-Betreuung und den Zusammenhalt, den eine WG ausmacht. Hier wohnt niemand allein, sondern alle gemeinsam. Das schenkt Sicherheit und Lebensfreude.

Jetzt für WG-Platz anmelden!

Sichern Sie sich Ihren Platz in der neu erbauten Pflege-Senioren-WG Grüne Straße in Quakenbrück. Ab Januar 2017 sind drei Wohngemeinschaften mit unterschiedlichen Schwerpunkten mit jeweils acht Zimmern bezugsfertig.
Button - Bezugsfertig ab dem 01.12.2016
Senioren-WG 3D-Grafik

Unsere Schwerpunkte

Die Pflege-Senioren-WG Grüne Straße bietet drei WG-Typen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.

Pflege-WG

WG für Pflegebedürftige

Unsere Wohngemeinschaft für leicht pflegebedürftige Senioren ist eine Alternative zum Pflegeheim. In dieser WG leben acht Personen mit unterschiedlichem Pflege- und Betreuungsbedarf zusammen. Gerade Menschen, die im Alter nicht allein leben wollen, finden in einer Wohngemeinschaft eine Alternative zu traditionellen Wohnformen oder zum Altenheim. In der Pflege-WG leben Menschen, die überwiegend aufgrund von körperlichen Einschränkungen pflegebedürftig sind. Mindestens eine Pflegekraft ist 24 Stunden am Tag präsent. Würde jeder Bewohner allein leben, wäre diese aufwendige pflegerische Versorgung unmöglich.

Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch unter 05431 / 900-2400 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wg-gruene-strasse.de.

Unter 65-WG

WG für Unter-65-Jährige

In unserer Wohngemeinschaft für jüngere Pflegebedürftige leben Menschen mit leichten körperlichen und/oder seelischen und geistigen Einschränkungen, die nicht mehr zu Hause leben können oder wollen. Die WG ist speziell für Menschen konzipiert, die deutlich unter 65 Jahre alt sind. Denn gerade für diese Alters-Gruppe ist das Angebot für stationäre Pflege im ländlichen Bereich sehr dünn gesät. Hilfe zur Selbsthilfe steht im Vordergrund. Nur bei Wunsch oder Bedarf wird professionelle Hilfe abgerufen. Mit Gleichaltrigen eigenbestimmt zusammenleben und den eigenen Alltag selbst organisieren: Das ist die Idee hinter der WG.

Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch unter 05431 / 900-2400 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wg-gruene-strasse.de.

WG-Demenz

WG für Menschen mit Demenz

In unserer WG für Demenzerkrankte richten wir unsere Betreuung ganz auf die Bedürfnisse von Demenzerkrankten ein. Wir arbeiten mit einer besonders hohen Personaldichte. Jeder erhält genau die Unterstützung, die er benötigt. So können wir die besonderen Erlebens- und Verhaltensweisen von Menschen mit Demenz respektieren. Die Bewohnerinnen und Bewohner leben so selbstbestimmt wie möglich, erhalten aber auch den notwendigen Schutz. Dabei motiviert uns stets unser Ziel, die Lebensqualität von Demenzerkrankten zu verbessern.

Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch unter 05431 / 900-2400 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wg-gruene-strasse.de.